Ergebnis

5/5

BESTES PRODUKT

5/5

SEHR GUT

4/5

GUT

4/5

PREIS/LEISTUNG

4/5

GUT

Bild

Modell

Braun Silk-épil 9

Braun Silk-épil Professional Beauty-Set 7

Philips Epiliergerät Satinelle Advanced

Remington Epilierer smooth&silky EP7

Philips Epiliergerät Satinelle Prestige

Nassanwendung möglich

Ohne Netzteil verwendbar

Aufbewahrungsbeutel

Mit Licht

Abdeckung für den Epilierkopf

Geschwindigkeitsstufen

2

2

2

2

2

Aufsätze

  • Epi­lier­kopf
  • Rasier­kopf
  • Trimm­auf­satz
  • 2 Pee­ling­auf­sätze
  • Mas­sa­ge­rollen
  • Epi­lier­kopf
  • Rasier­kopf
  • Trimm­auf­satz
  • Sen­sitiv-Auf­satz
  • Gesichts­bürste
  • Epi­lier­kopf
  • Rasier­kopf
  • Trimm­auf­satz
  • Sen­sitiv-Auf­satz
  • Haut­straffer-Auf­satz
  • Epi­­lier­­kopf
  • Rasier­­kopf
  • Detail­auf­satz für klei­nere Stellen
  • Bikini-Kamm­auf­satz
  • Pee­ling­bürsten-Auf­satz
  • Mas­­sa­­ge­rollen
  • Fußp­f­le­ge­auf­satz
  • Epi­lier­kopf
  • Rasier­kopf
  • Trimm­auf­satz
  • Sen­sitiv-Auf­satz
  • Pee­ling­auf­satz
  • Mas­sa­ge­rollen

Vorteile

  • beson­ders breiter Epi­lier­kopf (grö­ßere Flächen lassen sich sch­nell epi­lieren)
  • gründ­liche und dabei erträg­liche Haa­rent­fer­nung
  • beson­ders hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • umfang­rei­ches Zubehör
  • grün­d­­liche und dabei erträg­­­liche Haa­­ren­t­­fer­­nung
  • beson­ders hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • bei zu starkem Druck auf die Haut leuchtet Sig­­nal­­licht auf
  • inkl. zusätz­li­chem Gerät für das Gesicht
  • beson­ders hoch­­wer­­tige Ver­­ar­bei­­tung und ansp­re­chendes Design
  • inkl. Rei­ni­gungs­bürste
  • beson­­ders hoch­­wer­­tige Ver­­ar­bei­­tung
  • bewe­g­li­cher Kopf
  • inkl. Rei­ni­gungs­bürste
  • beson­ders breiter Epi­­lier­­kopf (grö­­ßere Flächen lassen sich sch­­nell epi­­lieren)
  • recht gründ­liche und dabei erträg­liche Haa­rent­fer­nung
  • beson­ders hoch­­wer­­tige Ver­­ar­bei­­tung und ansp­re­chendes Design
  • umfang­rei­ches Zubehör

Epilierer Vergleich - Schöne glatte Beine mit dem richtigen Produkt

Im Sommer ist es besonders nervig: Das ständige Rasieren. Doch es ist nicht nur nervig, es kostet auch unglaublich viel Zeit. Überlegen Sie mal, was Sie alles in der Zeit hätten machen können, die Sie stattdessen im Badezimmer beim Rasieren verbracht haben?

Epilieren stellt hier eine gute Alternative dar. Die Härchen werden direkt an der Wurzel entfernt und wachsen nicht so schnell nach. Dafür ist ein Epilierer notwendig und natürlich gibt es davon zahlreiche verschiedene Modelle und Anbieter. Wir haben uns einige dieser Geräte angeguckt und sagen Ihnen, worauf Sie beim Kauf eines Epilierers achten sollten.

Wie funktioniert ein Epilierer?

Ein Epilierer ist ein kleines handliches Gerät, dass mit vielen kleinen Pinzetten ausgestattet ist. Diese sind sehr gründlich und entfernen auch die kleinsten Härchen an der Wurzel, wodurch diese nicht so schnell nachwachsen, wie beispielsweise beim Rasieren.  Besonders am Anfang kann die Anwendung etwas schmerzhaft sein, doch auf Dauer wachsen die Haare immer langsamer nach und die Epilation wird immer schmerzfreier.

Was muss ein Epilierer können bzw. haben?

Das erste was man beachten sollte ist, wie viele Pinzetten der Epilierer hat. Bei unter 20 Pinzetten sollten Sie besser die Finger von dem Gerät lassen, denn je mehr Pinzetten der Epilierer hat, desto mehr Haare können Sie in einem Durchgang entfernen. So sparen Sie sich Zeit und eventuell auch Schmerzen. Die Geschwindigkeit, mit die der Epilierer arbeitet, sollte manuell einstellbar sein. So können Sie selber einstellen, welche Geschwindigkeit am angenehmsten ist. Gerade am Anfang sollten Sie besser auf der langsameren Stufe anfangen, um Ihre Haut an den Prozess zu gewöhnen.

Über eine Massagefunktion sollte der Epilierer auch verfügen. Das klingt vielleicht erstmal wie ein überflüssiges Extra, ist aber absolut sinnvoll. Durch diese Funktion wird die Haut nach dem Epilieren beruhigt und Schmerzen gelindert. Sinnvoll kann auch eine Lichtfunktion sein, vor allem wenn Sie ein eher dunkles Badezimmer haben. So können Sie einzelne Haare noch besser finden und entfernen. Wasserdicht sollte der Epilierer auch sein. So können Sie auch in der Dusche oder in der Badewanner den Epilierer verwenden und müssen ihn nicht nur trocken benutzen.